Logo Viva

Dr. Salvatore Viva, Zahnarzt

Heinrichstr. 4
49413 Dinklage

Telefon: 04443 3322

Individualprophylaxe

Der beste Schutz ist individuelle Vorsorge

Eine Prophylaxe, auch Prävention genannt, ist eine vorbeugende Maßnahme, welche die Entstehung von Krankheiten an Zahnhalteapparat und Zähnen verhindern soll. Eine Individualprophylaxe bezieht sich auf eine Einzelperson. Eine basisprophylaktische Maßnahme ist das tägliche Zähneputzen. Wir bieten Ihnen die Individualprophylaxe sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Kleinkinder an und beraten Sie auch zu Vorsorgemaßnahmen im Falle einer Schwangerschaft.

Individuelle Vorsorge
Individualprophylaxe für Erwachsene in Dinklage

Individualprophylaxe für Erwachsene

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Zähne - bevor Ihnen die Zeit die Zähne nimmt!

Wir haben uns für Sie intensiv mit dem Thema Individualprophylaxe beschäftigt. Die wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnisse zeigen mittlerweile, dass Karies und Parodontitis heute nicht mehr sein müssen. Mit einfachen Maßnahmen kann diesen Erkrankungen vorgebeugt werden.

Wir bieten Ihnen in diesem Bereich eine fundierte Prophylaxe (Vorsorge) an:

  • Regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR), damit auch die Beläge entfernt werden, die Sie bei der häuslichen Zahnpflege nicht entfernen können
  • Zahnpflegetraining, damit Sie mit wenig Aufwand das beste Ergebnis erreichen können
  • Installation einer Alarmanlage, damit wir gemeinsam handeln können, wenn sich eine Parodontitiserkrankung ankündigt
  • Regelmäßige Behandlung Ihrer Zähne mit einer Kurpackung, damit schädliche Säuren Ihren Zähnen nichts anhaben können
Individualprophylaxe für Kinder in Dinklage

Individualprophylaxe für Kinder

Seit einigen Jahren wird vonseiten des Gesetzgebers die Zahnvorsorge unterstützt. Alle 6- bis 18-jährigen, gesetzlich versicherten Patienten haben einen Anspruch auf Vorsorgemaßnahmen.

Diese Vorsorgemaßnahmen sollen:

  • eine verbesserte Zahnpflegetechnik unterstützen
  • die Erkrankung an Karies senken
  • die Zähne widerstandsfähiger machen
  • kariesfreie Backenzähne versiegeln

Die von den Krankenkassen angebotenen Maßnahmen umfassen daher:

  • ein Zahnpflegetraining
  • 2x jährlich eine Befundaufnahme und eine Remotivation
  • 2x jährlich eine Fluoridierung der Zähne

Achtung!

Werden diese Maßnahmen nicht in Anspruch genommen, bedeutet das finanzielle Nachteile, wenn später einmal Zahnersatz benötigt wird! Sprechen Sie uns an, wenn Sie regelmäßig an diese Maßnahmen erinnert werden möchten.

Individualprophylaxe für Kleinkinder in Dinklage

Individualprophylaxe für Kleinkinder

Individualprophylaxe-Maßnahmen schon bei den kleinen Patienten?

Bereits der erste Zahn muss gepflegt werden, wenn Sie Ihrem Kind eine gute Zahnkarriere sichern wollen. Die Zahnpflege sollte bereits im Kleinkindalter trainiert werden und gehört zur Körperpflege, wie Haare kämmen und Hände waschen. Die Milchzähne sind Platzhalter für die späteren, bleibenden Zähne. Sie sorgen dafür, dass die bleibenden Zähne eine gute Position im Kiefer haben.

In der Prophylaxeabteilung wird mit unseren kleinen Patienten die Zahnpflege trainiert, die Eltern werden in die Pflege der kleinen Zähne eingewiesen und die Kinder gewöhnen sich an die Behandlung im Mund. Durch die regelmäßige Politur und anschließende Behandlung mit Fluoriden werden die Zähne gestärkt und das Erkrankungsrisiko wird reduziert. Geben Sie Ihrem Kind die kostbarste Aussteuer mit auf den Weg: naturgesunde Zähne!

Vorsorgemaßnahmen für Schwangere Zahnarzt Dinklage

Vorsorgemaßnahmen für Schwangere

Warum ist gesundes Zahnfleisch gerade während der Schwangerschaft so wichtig?

Während der Schwangerschaft treten viele Veränderungen im Körper auf. Eine Veränderung ist die Lockerung des Gewebes durch die Hormonumstellung. Der Körper lockert das Gewebe, um Wasserdepots anlegen zu können und damit einen ständigen Austausch des Fruchtwassers zu gewährleisten. Für unsere Zähne ist dieser Vorgang allerdings gefährlich.

Durch das gelockerte Gewebe haben es die Bakterien im Mund leichter, sich abzulagern und Säuren zu produzieren. Daher kommt aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Volksweisheit:

"Jedes Kind ein Zahn!"

Die daraus resultierende Zahnfleischerkrankung gefährdet wiederum die Schwangerschaft. So haben aktuelle Untersuchungen ergeben, dass das Risiko einer Fehlgeburt um ein Vielfaches höher ist, wenn eine Zahnfleischentzündung vorhanden ist. Diese in den letzten Jahren gesammelten Erkenntnisse haben uns veranlasst, Vorsorgemaßnahmen für Schwangere anzubieten. Für Sie und Ihr Kind!

Professionelle Zahnreinigung Dinklage

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Sie wollen Ihre Zähne behalten? Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten!

Alle Beläge, die Sie bei der häuslichen Zahnpflege nicht entfernen können, werden von uns professionell entfernt. Im Anschluss wird eine Kurpackung aufgetragen. Diese Kurpackung schützt Ihre Zähne über einen Zeitraum von 3-4 Monaten.

Kariesrisikobestimmung

Mit Hilfe von Speicheldiagnostiken kann das Risiko der Karieserkrankung bzw. das Übertragungsrisiko der Kariesbakterien (z. B. von Mutter auf Kind) untersucht werden.

Achtung!

Regelmäßige Prophylaxe ist wichtig für die Inanspruchnahme der Zahnersatzgarantie.

Anschrift


Dr. Salvatore Viva, Zahnarzt
Heinrichstr. 4
49413 Dinklage

Erreichbarkeit


Telefon: 04443 3322
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Empfehlen Sie uns